Überblick über die POEMATA-Editionen

Husanus, Henricus [Heinrich Haussen]
(1536-1587) aus Eisenach; studierte in Jena, Wittenberg, Ingolstadt, Bourges und Padua; befreundet mit J. Stigelius und F. Widebram; 1561 Professor Juris zu Jena; Verwicklung in die 'Grumbachschen Händel': 1564 Reise nach Frankreich und England, 1566 Flucht in die Pfalz; 1567 Kanzler von Mecklenburg; zuletzt Syndikus der Stadt Lüneburg; lateinische Gedichte geistlicher, autobiographischer und zeitkritischer Thematik.
*Killy; Adam - Henrici Husani Isenacensis '[Carmina biblica]; Elegia de Angelis; Votum anno 1569; Precatio ad Filium Dei; Ad Henricum Brucaeum, Medicum Cl.; De Legatione Gallica et Anglicana; Ad Barthol. Gordium Cadurcum; Ad Amicam; In obitum Melanchthonis; Ad Fridericum Videbramium de obitu Ioannis Stigelii; In obitum Vratislavi Baronis Chlumii; Davidi Chytraeo Sponso' - {Vergleiche: Horarum Succisivarum sive imaginum Mosaicarum Libri duo: Elegiarum Libri Totidem. Rostochii: Lucius, 1577. [4], 114 Bl. 4 - Elegia de anglis [!].Wittebergae, 1554. [12] Bl. 8}
CAMENA bietet die Gedichte aus den Delitiae Poetarum Germanorum an.
Bitte beachten Sie, dass die Texte dieser Anthologie nicht wissenschaftlich zitierfähig sind.

Überblick über die POEMATA-Editionen