Universität Mannheim / Forum / Profil / Ausgabe 2/2015


Investition in die Zukunft – So entwickelt sich der Campus bis 2017

Noch nie in der Geschichte der Universität Mannheim wurde an so vielen verschiedenen Bauprojekten gleichzeitig gearbeitet wie zurzeit: Ende des Jahres wird die Sanierung des Westflügels fertiggestellt, im Quadrat B6 wurde der Grundstein für ein neues Forschungs- und Lehrgebäude gelegt und die Mannheim Business School baut den stillgelegten Kohlenkeller der Uni zu einem modernen Studien- und Konferenzzentrum um. Mehr




Top-Platzierungen in drei Rankings

Im ERASMUS Top10-Ranking des DAAD erreicht die Universität Mannheim erneut den sechsten Platz. Im CHE-Ranking schneidet der Bachelorstudiengang Politikwissenschaft als bester Politik-Studiengang bundesweit ab und erstmals wird die Mannheim Business School in einem der führenden internationalen Rankings unter den fünf weltweit besten Institutionen notiert. Mehr




Neue Prorektoren gewählt

Ab Oktober verstärken zwei neue Prorektoren das Rektorat der Universität Mannheim: Der Senat hat im Mai die Sprachwissenschaftlerin Prof. Dr. Rosemarie Tracy und den Betriebswirt Prof. Dr. Dirk Simons als Nachfolger von Prof. Dr. Eva Martha Eckkrammer und Prof. Dr. Thorsten Meiser gewählt. Mehr




Preise und Ehrungen beim Universitätstag 2015

Rund 200 Gäste begingen Ende April den Universitätstag. In feierlichem Rahmen verlieh die Universität die Ehrensenatorenwürde an Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Frankenberg. Außerdem wurden drei Dozentinnen und Dozenten für außergewöhnliche Leistungen in der Lehre mit dem Lehrpreis der Universität ausgezeichnet. Mehr




Auf dem Weg zum internationalen Campus

Mit der Einführung des internationalen akademischen Kalenders, dem Ausbau ihrer Austauschprogramme und der Erweiterung des englischsprachigen Studienangebots setzt die Universität Mannheim ihre Internationalisierungs-strategie konsequent um. Innovative Beratungs- und Serviceangebote sollen die Vision eines internationalen Campus wahr werden lassen. Mehr




Gut informiert ins Ausland

Mehr als 500 internationale und deutsche Studierende haben sich am Dienstagabend auf der Study Abroad Fair in den Katakomben und unter den Arkaden getroffen, um sich über Studienoptionen im Ausland auszutauschen. An den zahlreichen Infoständen erhielten die Mannheimer Studierenden aus erster Hand Informationen zu den Partneruniversitäten der Universität Mannheim. Mehr


Auch Universität Mannheim muss sparen

10 Millionen Euro Defizit an der Universität Bremen, 12 Millionen an der Uni Halle und 15,7 Millionen an der Humboldt Uni, um nur einige von vielen Beispielen zu nennen. Zahlreiche deutsche Universitäten sind strukturell unterfinanziert und müssen Studiengänge oder ganze Fachbereiche schließen. Auch die Universität Mannheim kämpft mit einem strukturellen Haushaltsdefizit von 3,5 Millionen Euro. Zu Schließungen wird es jedoch nicht kommen, da in den Fakultäten ausreichend Mittel vorhanden sind. Mehr