Universität Mannheim / Forum / Netzwerk / Ausgabe 2/2014



Ein europäisches Kompetenzzentrum für Steuern

Viele Unternehmen verlagern ihre Gewinne mit Hilfe von Tochtergesellschaften in Länder, in denen weniger Steuern anfallen. Diese Steuerschlupflöcher können nur durch eine stärkere internationale Zusammenarbeit der beteiligten Staaten geschlossen werden. Um die Grundlagen einer grenzenlosen Steuerpolitik zu erforschen, wurde an der Universität Mannheim der Leibniz-WissenschaftsCampus „Mannheim Taxation“ gegründet. Mehr




Welcome Center erhält Förderung für Forscher-Alumni-Strategie

Wie gelingt es Universitäten, internationale Wissenschaftler auch nach ihrem Forschungsaufenthalt einzubinden? Die besten Ideen dafür hat die Alexander von Humboldt-Stiftung im Wettbewerb „Forscher-Alumni-Strategien 2014“ gekürt - darunter auch das Forscher-Alumni-Netzwerk der Universität Mannheim. Mehr



Exzellenz bekommt neue Förderer

2014 wurden über 50 Nachwuchswissenschaftler der Graduate School of Economics and Social Sciences für ihre Forschung ausgezeichnet. Einer von ihnen ist der Doktorand Esad Smajlbegovic. Der Schlüssel zum Erfolg sei die finanzielle Unabhängigkeit. Da 2017 die Exzellenzinitiative ausläuft, strickt die Universität deshalb an einem neuen Stipendiensystem. Mehr




International aktiv

Immer mehr Studierende der Universität Mannheim verbringen einen Teil ihres Studiums im europäischen Ausland. Mit mehr als 600 Studierenden an europäischen Hochschulen konnte sich die Universität Mannheim im deutschlandweiten ERASMUS-Ranking nun erstmals unter den Top 10 der international aktivsten Hochschulen platzieren. Mehr



Gut beraten

Seit einem Jahr ist der Mannheimer Finanzwissenschaftler Prof. Dr. Eckhard Janeba Vorsitzender des unabhängigen Beirats des Stabilitätsrates, der die Einnahmen und Ausgaben der Länder und des Bundes überwacht. Im Interview mit FORUM Online berichtet er von seiner neuen Aufgabe. Mehr




Vernetzt in jeder Hinsicht

Seit 2007 hat ABSOLVENTUM MANNHEIM rund 720 Mentoring-Partnerschaften vermittelt. Allein in diesem Jahr haben sich 120 neue Teams aus Studierenden und Absolventen gebildet. Zahlen, die eines ausdrücken: Deutschlands größtes Absolventennetzwerk hält nicht nur die Verbindung nach außen, sondern auch nach innen in die Alma Mater. Mehr


Neue Kuratoriumsmitglieder gewählt

Mit Dr. Ursula Redeker, Sprecherin der Geschäftsführung Roche Diagnostics GmbH, und Andrea Riedmann, Partnerin im Bereich Audit der KPMG, konnte das 16-köpfige Kuratorium der Freunde der Universität Mannheim auf der Mitgliederversammlung im Frühjahr gleich um zwei profilierte Frauen erweitert werden. Mehr