Dr.Kurt-Hamann-Stiftung

Mit einer im Dezember 2018 vom Stiftungsrat beschlossenen Änderungssatzung benennt sich die Stiftung um. Aus „Dr. Kurt-Hamann-Stiftung“ wird künftig „Stiftung zur Förderung der Versicherungswissenschaft an der Universität Mannheim“. Die Satzungsänderung tritt nach Genehmigung durch das Regierungspräsidium in Kraft. Zur Pressemitteilung

In Kürze wird auf FORUM online ein Artikel zu den Hintergründen und dem Prozess der Namensänderung erscheinen, der durch eine Rechercheanfrage der amerikanischen Journalistin Dina Gold für ihre Dokumentation "Stolen Legacy" angestoßen worden war.

Stifter: Dr. Kurt Hamann, Generaldirektor VICTORIA Versicherung AG (gest.) & Heinz Schmöle, Generaldirektor VICTORIA Versicherung AG (gest.)

Vorstand:
Prof. Dr. Thomas Puhl, Rektor der Universität Mannheim
Dr. Markus Hofmann, Vorsitzender des Vorstands der ERGO Versicherung AG
Dr. Dr. Michael Fauser, Mitglied des Vorstands der ERGO Versicherung AG

Stiftungsrat:
Prof. Dr. Thomas Puhl, Rektor der Universität Mannheim
Dr. Markus Hofmann, Vorsitzender des Vorstands der ERGO Versicherung AG
Dr. Dr. Michael Fauser, Mitglied des Vorstands der ERGO Versicherung AG
Prof. Dr. Peter Albrecht, Lehrstuhl für ABWL, Risikotheorie, Portfolio Management und Versicherungswirtschaft
Prof. Dr. Oliver Brand, LL.M., Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Privatversicherungsrecht, Wirtschaftsrecht und Rechtsvergleichung

Zweck der Stiftung

Förderung von Forschungsvorhaben auf dem gesamten Gebiet der Versicherungswissenschaft, insbesondere in den Bereichen Versicherungsbetriebslehre, Versicherungsrecht und Versicherungsmathematik. Vergabe des Dr. Kurt-Hamann-Preises für hervorragende Disserationen und Diplomarbeiten auf dem Gebiet der Versicherungswissenschaft.

Antragsverfahren: Anträge sind über den Rektor dem Stiftungsrat zuzuleiten.