Universität Mannheim / Homepage / Informationen / Studieninteressierte / Informationen für Geflüchtete

Informationen für Geflüchtete

Unter Leitung der Prorektorin für Forschung, Chancengleichheit und wissenschaftlichen Nachwuchs, Prof. Dr. Rosemarie Tracy, hat die Universität eine Arbeitsgruppe aus Beschäftigten und Studierendenvertretern gebildet, um die verschiedenen bestehenden Initiativen und Projekte zu koordinieren und neue Hilfsangebote zu entwickeln.

Erstberatung an der Universität Mannheim

Beratungszeiten: montags 9-12 Uhr und mittwochs 14-17 Uhr
Die Erstberatung für studieninteressierte Geflüchtete findet bei Frau Strödter in der Zulassungsstelle in L1,1, Raum 158 statt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Bitte Zeugnisse (z.B. Schulzeugnisse und falls vorhanden Zeugnisse erster Universitätsabschlüsse) mitbringen.

Kontakt: refugees-welcome@uni-mannheim.de

Studieren in Deutschland

Allgemeine Informationen zum Studium in Deutschland hat der DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) zusammengefasst: https://www.study-in.de/information-for-refugees/


Kontakt

Sabine Strödter
Erstberatung und
Dokumente-Check für
studieninteressierte Geflüchtete
Tel. +49 621 181-1259
E-Mail

Isabelle Giraud-Bellm
Koordinationsstelle
Allgemeine Anfragen zu
Flüchtlingsthemen
Tel. +49 621 181-1158
E-Mail

Emily Nelson de Velasco
Beratung für studieninteressierte
Geflüchtete
Tel. +49 621 181-1155
E-Mail

Studieren an der Universität Mannheim

Das exzellente Studienangebot der Universität umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge an sechs Fakultäten und Abteilungen:

Abteilung Rechtswissenschaft
Abteilung Volkswirtschaftslehre
Fakultät für Betriebswirtschaftslehre

Fakultät für Sozialwissenschaften
Philosophische Fakultät
Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik

Deutsch ist Unterrichtssprache in allen Bachelorstudiengängen und den meisten Masterstudiengängen. Voraussetzung sind daher gute Deutschkenntnisse (Niveau C 1). Acht Masterstudiengänge der Universität Mannheim sind komplett englischsprachig.

Englischsprachige Masterstudiengänge

Business Informatics  (M.Sc.)
Comparative Business Law  (M.C.B.L)
Economics  (M.Sc.)
Mannheim Master in Business Research (M.Sc.)
Mannheim Master in Data Science (M.Sc.)
Mannheim Master in Management (M.Sc.)
Political Science (M.A.)
Sociology (M.A.)

Sie möchten sich bewerben?

Auf den Seiten der Bewerbungs- und Zulassungsstelle finden Sie ausführliche Informationen zu den Studiengängen, Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungsfristen und zum Bewerbungsverfahren.

Promovieren an der Universität Mannheim

Allgemeine Informationen zur Promotion an der Universität Mannheim finden Sie hier:
http://www.uni-mannheim.de/studierende/promovieren/promovieren_in_mannheim/
Bei Fragen zur Promotion können Sie sich gerne an promovieren@uni-mannheim.de wenden.



Die Universität Mannheim wird zudem über die DAAD Projekte „Integra“ und „Welcome“ gefördert, welche durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert werden.

Informationen dazu finden Sie auf der Seite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes:
https://www.daad.de/der-daad/fluechtlinge/steckbriefe/de/49661-integration-von-fluechtlingen-an-der-universitaet-mannheim/

https://www.daad.de/der-daad/fluechtlinge/steckbriefe/de/49702-vielfaeltige-angebote-fuer-fluechtlinge-an-der-universitaet-mannheim/


Intensive Deutschkurse für studieninteressierte Geflüchtete

Um zu einem deutschsprachigen Studium zugelassen zu werden, sind Nachweise über ausreichende Deutschkenntnisse erforderlich. Die Universität Mannheim bietet 2018 wieder Intensivkurse, die die Sprachniveaus A2/B1 bis C1 sowie eine Vorbereitung auf die DSH-Prüfung abdecken, an.
 
Um an dem Kurs teilnehmen zu können, müssen Sie Ihre Schulausbildung (Äquivalent deutsches Abitur) abgeschlossen haben, einen Flüchtlingsstatus haben und täglich für den Unterricht in Mannheim anwesend sein können. Alle Kursteilnehmer erhalten ein Stipendium über die komplette Höhe des Kurses und der Prüfung. Fahrt- und Unterhaltskosten können allerdings durch das Stipendium nicht gedeckt werden.

Wichtige Daten:
Dauer des Kurses: 10 Monate (Februar bis Dezember 2018)
Kurszeiten: Montags bis Freitags von 8.30 Uhr  bis 11.45 Uhr
Ort: Universität Mannheim
Kosten: Kostenlos. Kursteilnehmer erhalten ein Stipendium über die voller Höhe des Kurses und der Prüfung.
Bewerbungsfrist: 6. Dezember 2017

Um sich um einen Platz in dem Kurs zu bewerben, kommen Sie bitte während der Sprechzeiten zu uns und bringen Sie folgende Unterlagen mit:
 - Abiturzeugnis (im Original und eine Übersetzung in Deutsch oder Englisch)
- Ggf. Zertifikate über Studienleistungen bereits besuchter Universitäten
- Zertifikate über die Teilnahme an Deutschkursen oder über den Abschluss eines Kurses oder Niveaus
- Aufenthaltstitel

Überprüfung der Zulassungsvoraussetzungen:
Frau Sabine Strödter
L1,1 Raum 158
refugees-welcome@uni-mannheim.de

Informationen zu den Deutschkursen:
Frau Emily Velasco
L1,1 Raum 107
emily.nelsondevelasco@verwaltung.uni-mannheim.de

Sprechzeiten:    
Montags 9:00 – 12:00
Mittwochs 14:00 – 17:00

Andere Deutschkurse in Mannheim

Gute Deutschkenntnisse sind für die meisten Studiengänge an der Universität Mannheim sowie für den Alltag in Deutschland wichtig. In Mannheim bieten verschiedene Stellen sowohl Deutschkurse als auch Sprachzertifikate an. Sprachkenntnisse werden durch den TestDaF und die DSH-Prüfung zertifiziert.

Anbieter von Sprachkursen:

Universität Mannheim Service und Marketing GmbH
Kontakt: 0621-181-3303, -3307 oder –3308
Zur Internetseite der Service und Marketing GmbH

Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH
Kontakt: 0621-1076150
Zur Internetseite der Mannheimer Abendakademie

Goethe-Institut Mannheim-Heidelberg
Kontakt: 0621- 833850
Zur Internetseite des Goethe-Instituts

Sie wollen helfen?

Es gibt in der Rhein-Neckar-Region zahlreiche Verbände und Initiativen im Bereich Flüchtlingshilfe. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Stadt: Ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge in Mannheim