Wissenswertes

Auf academics.de finden Sie wissenswerte und hilfreiche Artikel rund um das Thema Promotion und wissenschaftliche Karriere:

Promotion

Die Entscheidung für oder gegen eine Promotion sollte immer individuell getroffen werden. Wir können Ihnen dabei aber Hilfestellung geben. In Zusammenarbeit mit dem Psychologischen Institut der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg haben wir einen Test entwickelt, inwiefern Sie promotionsrelevante Eigenschaften und Qualifikationen mitbringen.

Ein Überblick über Wege der Promotion, Finanzierungen, Bewerbung und Perspektiven danach.

Die Suche nach Prof. Right
Den richtigen Betreuer für die Promotion zu finden ist fast wie eine Partnerwahl. Was man beachten sollte.

Promotion - Worauf muss ich achten?
Wer ist der rechtmäßige Autor einer Veröffentlichung? Wie versichern sich Doktoranden? Und wie viel Geld dürfen sie verdienen? Rechte und Pflichten von Promotionsstudenten.

Von Aufschieberitis, Überwindung und anderen Schwierigkeiten
"Fünf Frösche sitzen auf einem Baumstamm. Vier entscheiden sich, herunter zu springen. Wie viele bleiben übrig? Die Antwort ist fünf - denn es gibt einen Unterschied zwischen Entscheiden und Tun."

Wider besseres Wissen - Prokrastination
Unangenehmes nicht sofort erledigen zu wollen oder zu können, liegt in Teilen in der menschlichen Natur, doch kann es auch krankhafte Züge annehmen. Gerade für Wissenschaftler, deren Tätigkeit durch größere Freiräume gekennzeichnet ist, ist ein gutes Selbstmanagement sehr wichtig.

Autoren sind verpflichtet, vorangegangene Arbeiten aufzulisten. Die Techniken und Standards des wissenschaftlichen Zitierens sind jedoch sehr unterschiedlich.

Die Zahl der kumulativen Promotionen an Universitäten steigt. Wissenschaftliche und rechtliche Probleme der kumulativen Promotion im Überblick.

Stipendien

Bewerbungsverfahren für Stipendien
Wer promovieren will, benötigt häufig ein Stipendium. Für Doktoranden wie für Gutachter sind die Bewerbungsverfahren ein enormer Aufwand.

Fördermöglichkeiten und Stipendien gibt es heutzutage mehr als je zuvor. Ein Promotionsstipendium erhalten allerdings nur die wenigsten Doktoranden. Es ermöglicht die finanzielle Entlastung und gilt gleichzeitig als Auszeichnung. Wege zum Stipendium.

Graduiertenschule

Eine gründlich vorbereitete Bewerbung ist unerlässlich, will man einen Promotionsplatz an einer deutschen Graduiertenschule ergattern. Doch wer die richtigen Voraussetzungen mitbringt und vom Lebenslauf über die Projektskizze bis zum Motivationsschreiben alles perfekt ausarbeitet, hat gute Aussichten am Ende zu den Auserwählten zu gehören.

Post-Docs

Viele Forschungsprogramme wenden sich explizit an Promovierte. Etappen einer erfolgreichen Phase nach der Promotion können ein Postdoc-Stipendium für das Arbeiten an einem eigenen Projekt im Ausland und danach die Leitung einer Nachwuchsgruppe in Deutschland sein.

Bewerbungen auf Postdoc-Stellen unterliegen strengen Vorgaben seitens der Forschungseinrichtungen. Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung als Postdoc.

Die Anzahl der Fördermöglichkeiten für Postdocs ist gerade im Bereich der fachspezifischen und hochschuleigenen Stipendienprogramme in den letzten Jahren stark gestiegen. academics hat für Sie hier vor allem die großen und fachübergreifenden Programme zusammengestellt.

Wissenschaftliche Karriere

Tipps für die Bewerbung für Nachwuchswissenschaftler und Informationen zum Berufungsverfahren und die Bewerbung auf eine Professur.

Der Traum von einer Karriere in der Wissenschaft wird angesichts unbefristeter Verträge und schlechter Bezahlung oft auf eine harte Probe gestellt. Nicht wenige möchten den Hochschulbetrieb daher verlassen - allerdings mangelt es oft an Ideen zu Alternativen. Welche Perspektiven sich Wissenschaftler bieten, zeigt academics.de im Folgenden.

Der wissenschaftliche Nachwuchs qualifiziert sich vor allem über befristete Arbeitsverhältnisse. Dabei entstehen viele Fragen. Wie ist z.B. geregelt, ob eine Professurvertretung auf die zulässige Höchstbefristungsdauer des WissZeitVG angerechnet wird? Wann liegt eine missbräuchliche Kettenbefristung vor? Einige aktuelle Urteile, die Einfluss auf die derzeitige Befristungspraxis in der Wissenschaft nehmen.

 
 
HomeEnglishDruckenSuche
 
UniversitätStudiumForschungEinrichtungenInternationalService