Schlossfest 2016: Ein Schloss für alle

Wenn das Schloss in buntes Licht getaucht ist und aus allen Ecken Musik erklingt, dann ist es wieder soweit: Das jährlich stattfindende Mannheimer Schlossfest zur Begrüßung der Erstsemester an der Universität lockt seine Gäste. Zum 13. Mal wird das Fest am 10. September 2016 stattfinden und verspricht auch in diesem Jahr einen abwechslungsreichen Abend.  Mehr




TED kommt nach Mannheim

„Ideas worth spreading“ – das ist das Motto von TED, dem mittlerweile auch in Deutschland sehr bekannten Vortragsformat aus den USA. Die Redner haben das Ziel, ihr Publikum mit kurzen Vorträgen zu inspirieren, zu motivieren und unübliche Sichtweisen auf aktuelle Themen zu vermitteln. Auch an der Universität Mannheim sind die beliebten „TED-Talks“ nun angekommen.  Mehr



Fotografisches Schwergewicht

Nach zweijähriger Sanierung bietet der Westflügel des Mannheimer Schlosses mehr als frisch gestrichene Wände: Mit der Rückkehr der juristischen Fakultät ist dort seit April 2016 auch eine Ausstellung des Fotografen Robert Häusser eingezogen. Mehr



Mannheimer Studenten entwickeln Barrierefreies Smartphone

Smartphones sind aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Menschen mit einer körperlichen Behinderung können ein herkömmliches Smartphone jedoch oft gar nicht benutzen. Die vier Mannheimer Studenten Anton Wachner, Barish Istipiler, Taimur Ali Khan und Tim Endlich möchten deshalb eine App entwickeln, die das Smartphone barrierefrei macht.  Mehr



Uni Mannheim App mit neuen Funktionen

Ab sofort ist die neueste Version der Uni-App für Android und iOS erhältlich – in neuem Design und mit vielen nützlichen Funktionen. So bietet die App nun eine Übersicht über die studentischen Initiativen und eine Fahrplanfunktion für die fünf wichtigsten Haltestellen in Uni-Nähe. Mehr



Gemeinsam angekommen

Tausende Kilometer haben sie auf ihrer Flucht vor Krieg und Terror bereits zurückgelegt. Einmal in Deutschland eingetroffen, ist die Reise für viele Geflüchtete aber noch nicht vorbei: Damit sie in der fremden Stadt, Kultur und Sprache auch Fuß fassen, bekommen sie von Studierenden der Universität Mannheim Unterstützung. Mehr

Studierende konzipieren Ausstellung über Professorendynastie der Meiboms

Über Generationen hinweg brachte die Familie von Meibom Gelehrte hervor, die zu den bedeutendsten Forschern ihrer Zeit zählten. Wie weit ihr Einfluss reichte, erforschte eine Gruppe von Mannheimer Studierenden unter der Leitung des Historikers Simon Sosnitza, der am Lehrstuhl für die Geschichte des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit der Universität Mannheim tätig ist. Mehr


Ideen, die die Welt verändern

50 000 Bewerber aus über hundert Ländern stellen sich einem globalen sozialen Problem, darunter auch die Mannheimer Studierenden Nahid Memarzadeh, Fabian Nagel, Albert Erasmus Grafe und Max A. Wosnitza. Sie nehmen am diesjährigen Hult Prize, dem größten Studierendenwettbewerb weltweit, teil. Mehr


Aufbruchstimmung beim fünften Mannheim Forum

„Umbruch zum Aufbruch“ lautete das Thema des diesjährigen Mannheim Forums. In diesem Jahr feierte der studentische Kongress damit ein kleines Jubiläum: Bereits zum fünften Mal ist es engagierten Studierenden der Universität Mannheim gelungen, die Großveranstaltung auf die Beine zu stellen. Mehr